Despina Apostolou

  • Studierte am Neuen Konservatorium Thessaloniki (Griechenland), an der Nationalen Musikakademie Sofia (Bulgarien) und an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt.
  • Solistin, Kammermusikpartnerin und Korrepetitorin im Rahmen internationaler Festivals.
  • Interesse an neuen Formen der Konzertpraxis: Szenisches Konzert "metaSchema - Alban Berg" zusammen mit Künstlern aus der Oper Frankfurt, der Ensemble Modern Akademie, der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst (Frankfurt) und dem Institut für Angewandte Theaterwissenschaft (Gießen).
  • Engagement für Schulprojekte, u.a. 2010 Teamer im Response Projekt.
  • Teilnahme an Meisterkursen u.a. von P.B. Scoda, L. Natochenny, F. Rieger, G. Hadjinikos und des Ensemble Modern.
  • Ehemalige Stipendiatin des Rotary Clubs in Frankfurt, des Ensemble Modern Paxos-Festivals und des Internationalen Kammermusik-Festivals Niedersachsen.
  • Schwerpunkt: Instrumentalunterricht / Kammermusik / Korrepetition.

 

Leitgedanke

Musik ist eines der besten Ausdrucksmittel, um unsere Innenwelt zu reflektieren und mit anderen Menschen zu kommunizieren: Eine universelle Sprache, die sowohl Kindern als auch Erwachsenen dabei hilft, andere zu verstehen und mitzufühlen, eine Sprache, die uns Türen öffnet für ein vieldimensionales Leben. Ich bin sehr froh, meinen Schülern diese Sprache beizubringen und sie auf dem Weg ihrer individuellen musikalischen Entwicklung begleiten zu können.