Sammy Kim

  • studierte an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover bei Prof. Martin Dörrie, Prof. Karl-Heinz Kämmerling und Prof. Vladimir Krainev
  • hat ein Diplom im Studiengang Musikerziehung und künstlerische Ausbildung
  • absolvierte erfolgreich ein Aufbaustudium im Studiengang Soloklassen mit Konzertexamen
  • ehemalige Stipendiatin bei der Gesellschaft zur Förderung der Berufsbildung jungen Künstler/GFBK
  • mehrere Preise und Diplome bei internationalen Wettbewerben in Deutschland und Italien
  • gab zahlreiche Solo- und Kammermusikkonzerte in Deutschland, Korea u. Italien
  • arbeitete an der Musikhochschule Detmold als Lehrbeauftragte im Fach Klavier/Korrepetition
  • langjährige Erfahrung als Klavierpädagoge darunter auch Vorbereitung auf Aufnahmeprüfung zum Musikstudium
  • Schwerpunkt: Kompetenter und motivierender Instrumentalunterricht / Kammermusik / Korrepetition

 

 

Leitgedanke

Mit meinen Unterrichtsmethoden möchte ich die musikalischen Fähigkeiten meiner Schüler bestmöglich fördern und erweitern, die Begabungsrichtung erkennen helfen und die Ausdrucksmöglichkeiten aufbauen und erweitern. Ich möchte, dass alle meine Schüler Freude an und mit der Musik haben.

Dazu gehört es auch solide theoretische Grundlagen zu schaffen, die für den Unterricht am Instrument nötig sind.

Als außerordentlich wichtige Aufgabe sehe ich dabei die Förderung einer allgemeinmusikalischen sowie einer speziell auf das Klavier gerichteten Klangvorstellung bei meinen Schülern. Dafür setze ich mich mit meiner Erfahrung und meinen pädagogischen Fähigkeiten ein. Mein Unterricht zeichnet sich durch eine lebendige, liebevolle und phantasievolle Gestaltung aus.

Parallel dazu ist vor allem in der Anfangsphase die Vermittlung einer richtigen Körperhaltung am Instrument entscheidend, da sie eine unerlässliche Voraussetzung zur technischen Umsetzung der Klangvorstellung darstellt.

Ein weiteres wichtiges Ziel, das von mir leidenschaftlich verfolgt wird, liegt in der Entwicklung von schülereigenen gestalterischen Fähigkeiten in Verbindung mit einer sorgfältigen Stoffauswahl, die auf die Persönlichkeit des Schülers abgestimmt wird.